cat

buchflimmern

Impressions from the reading life

Hurra, April!

Der liebe SuB Januar-März 2014

 

 
Stand zu Jahresanfang: 187 ungelesene Bücher

Neuzugänge: 11

gelesen: 7

Noch 191 ungelesene Bücher übrig.

 
 
 
Gelesen
Das entschwundene Land (Rezi)
Mrs. Dalloway (Rezi)
Die Tribute von Panem 1 (Rezi)
Verlockung (Rezi)
The Hound of the Baskervilles (Rezi)
Der Biberpelz (Rezi)
Das Grab der Leuchtkäfer
Bob, der Streuner
Tschick
Finstere Orte
Stolz und Vorurteil
Das Mädchen Orchidee
A long way down
--restliche Rezensionen kommen im April
 
Gehört
Der Mord in der Rue Morgue
Das Schwert im Stein (Rezi)
Die Furcht des Weisen 2
Die Königin von Luft und Dunkelheit (Rezi)
Die Schatzinsel
Der missratene Ritter

Stand Challenges

9/12 books

1/10 books

7/12 books

 

Der Plan

Mein Plan ist es, bis zum nächsten Vierteljahresrückblick mit allen Challenges bis auf die Nobelrunde fertig zu werden. Ich liebe es, meine Lektüre für eine gewisse Zeit vorauszuplanen, auch wenn ich den Plan öfters über den Haufen werfe ;) Wahrscheinlich werde ich auch für Prüfungen lernen müssen, aber ich bleibe mal zuversichtlich, dass das meine Leserei nicht allzu sehr stören wird.

 

April

 

Die große Runde 7 Days 7 Books (14.-21.):Eine kleine Sneak Peak auf die Titel, die ich dann lesen will:

 

Welttag des Buches

Am 23. kommt auch schon das nächste Ereignis: Dann ist der Welttag des Buches, und das will ich gebührend feiern. Beziehungsweise das Buch, und dafür soll hier an jedem Tag dieser Woche eine Rezension erscheinen. Aber nicht einfach so wie immer, sondern jede Rezension wird eine komplett eigene Form haben: Je eine Rezension soll

  • gereimt
  • als Interview
  • als Zeitungsbericht
  • als (Schau-)Bild
  • normal

verfasst sein.

 

Ich hoffe, das wird so lustig, wie ich mir das jetzt vorstelle und auch für euch nicht langweilig!

 

Ansonsten:

Ich habe noch ein paar hundert Seiten von Der Übergang vor mir und Zwischen zwei Planeten ist auch noch nicht ganz durch.

 

Drei Mann in einem Boot ... Vom Hunde ganz zu schweigen von Jerome K. Jerome. Ich freue mich schon seit langem darauf, das zu lesen, denn Jerome soll einer der lustigsten Autoren überhaupt gewesen sein. Das Buch wurde für eine Leserunde bei Goodreads gewählt, gerade als ich es sowieso endlich zur Hand nehmen wollte. Falls jemand den Roman unter einem anderen Titel kennt: Ich habe einfach nur eine alte Übersetzung ;)

 

Die Kerze im Wind (Der König auf Camelot 4) von T. H. White: Der letzte Teil der Noch-mal-anhören-Aktion, bevor ich mir dann im Mai den mir noch unbekannten, da nicht als Hörbuch erhältlichen fünften Teil vornehme.

Source: http://elektrischersalon.blogspot.com