cat

buchflimmern

Impressions from the reading life

Oh Götter!

Dieses Buch hätte ich nie gelesen, wenn eine Freundin es mir nicht in die Hand gedrückt hätte. Und lustig war es. Teilweise sehr, ein paar Mal musste ich laut lachen. Meistens war es aber eher Schmunzelhumor.

 

In Gott im Unglück sind alle Götter real. Alle. Als sich Teri und Phil, auf der Suche nach etwas Glück, Luka, den Gott des glücklichen Zufalls, in Haus holen, ahnen sie nicht, worauf sie sich einlassen...

 

Kurzweilige Funny Fantasy, die in wenigen Tagen gelesen ist (dank Schriftgröße 20 - musste wohl unbedingt auf 400 Seiten afgepustet werden).