cat

buchflimmern

Impressions from the reading life

Das Silmarillion - J.R.R. Tolkien, J.R.R. Tolkien, Wolfgang Krege, Achim Höppner

Das Silmarillion nicht selbst lesen zu müssen ist schon mal eine große Erleichterung, auch wenn die Kregeübersetzung so ihre Macken hat. Aber trotzdem habe ich zur Mitte hin den Faden verloren: Zu viele Geschichten, Völker und Figuren wimmeln hier durcheinander und alle sind mir mehr oder weniger vage bekannt.

Allein die geballte Ideenvielfalt im Silmarillion ist beeindruckend und machen es zur Pflichtlektüre für jeden Tolkienisten - oder nun zur "Pflichtoratüre".