cat

buchflimmern

Impressions from the reading life

Die Vermessung der Welt - Daniel Kehlmann
"Gauß fragte, ob er wisse, wie spät es sei.
Humboldt starrte ihn an.
Er sei seit Jahren nicht um diese Zeit unterwegs gewesen! Wenn er es recht bedenke, überhaupt noch nie.
Humboldt stellte ungläubig den Kerzenhalter ab.
Na gut. Gauß legte schnaufend die Pfeife weg und stand auf. Das werde ihn unfehlbar noch kränker machen.
Auf ihn wirke er recht gesund, sagte Humboldt.
Das reiche jetzt, rief Gauß. Es sei alles schon schlimm genug. Er müsse sich nicht auch noch beleidigen lassen!"